O2 UMTS Verfügbarkeit

UMTS Anbieter - o2 Verfügbarkeit - LTE

LTE ist ein neuer Mobilfunkstandard. Der Ausbau startet bei O2 2011. LTE-fähige Geräte wird es etwa ab Mitte 2011 auf dem Markt geben. Mit den neuen Frequenzen und dem hochmodernen Netzwerk ist O2 für die schnell wachsende Nachfrage nach mobilen Datendiensten sehr gut aufgestellt. Vor allem in ländlichen und bisher unversorgten Gebieten baut O2 die Breitband-Netzversorgung mit Hilfe der 800 MHz Blöcke weiter aus. Die Reichweite entsprechender Basisstationen ist bei niedrigeren Frequenzen größer und die Gebäudedurchdringung besser. IM Download Bereich (Senderichtung vom Netz zum End User) können zukünftig theoretisch bis zu 1400 Mbit/s erreicht werden.

Bei der Versteigerung der LTE-Blöcke erhielt O2 den Zuschlag für insgesamt 7 Stück, davon

-        2 Blöcke im 800 MHz-Bereich (besonders für ländliche Gebiete)

-        1 Block im 2,0 GHz-Bereich

-        4 Blöcke im 2,6 GHz-Bereich (besonders für Ballungsräume).

Das bedeutet:

O2 UMTS UMTS Verfügbarkeit hier testen!

Damit Sie allerdings nicht nach Vertragsabschluss ohne entsprechende Netzabdeckung da stehen, empfiehlt sich vorab ein Verfügbarkeits-Check. Das ist ganz leicht: Einfach auf den Seiten von flatrate.de die Vorwahl eingeben und die UMTS Verfügbarkeit von O2 testen.

UMTS Tarif berechnen

Vertragslaufzeit:
Hardware:
 

O2 UMTS Verfügbarkeit und weitere Informationen: