LG und YouTube bringen 3D in den Alltag - Zu zweit in die dritte Dimension

22.02.11

Mit dem LG P920 OPTIMUS 3D wird jeder zum Star-Regisseur und kann besondere Momente in 3D-Clips festhalten: Einfach auf den Knopf drücken und schnell ist das selbstgedrehte 3D-Video online hochgeladen. LG und YouTube machen's möglich. Die ersten Schritte des Sohnes auf Film gebannt oder unvergessliche Momente beim Wellenreiten im Urlaub. Ab sofort gibt es das auch in 3D - so plastisch als würde es gerade passieren. "Die Partnerschaft mit YouTube ist Teil unserer 3D-Offensive, mit der wir 3D zum gelebten Alltag der Kunden machen", sagt Gunter Thiel, Head of Marketing Mobile Communications bei der LG Electronics Deutschland GmbH. "Bislang war 3D-Technologie den großen Hollywood-Filmstudios vorbehalten", so Francisco Varela, Head of YouTube Platform Partnerships. "Mit dem neuen LG OPTIMUS 3D kann jeder 3D-Videos aufnehmen, sie auf YouTube hochladen und mit Freunden teilen. Wir freuen uns auf die kreativen Videos, die unsere Community mit dieser neuen Technologie erstellt und online verfügbar macht."

LG P920 OPTIMUS 3D: Per Knopfdruck das Leben in 3D präsentieren

Mit der direkt in das Video-Menü integrierten YouTube-Verbindung können User Videos in 2D und 3D ganz einfach auf das Online-Video-Portal hochladen und direkt mit Anderen teilen. Das besondere Extra: Der Genuss der selbstgedrehten Filmchen funktioniert mit dem OPTIMUS 3D ganz ohne Spezialbrille. Ausgestattet mit einer Doppel-Linsen-Kamera für dreidimensionale Aufnahmen und einem speziellen 10,9 Zentimeter LCD-Touchscreen für 3D-Wiedergabe ist das LG OPTIMUS 3D eine weltweite Innovation. Das LG P920 OPTIMUS 3D wird Anfang des zweiten Quartals 2011 auf dem deutschen Markt zu einem Preis von voraussichtlich 599 Euro verfügbar sein.


Zurück
immer aktuell
flatrate Newsletter:
OK

Nachrichten und aktuelle Informationen rund um die Themen DSL und Mobilfunk.

...zu den News

Frage & Antwort