Pläne einer DSL-Datendrosselung

13.06.13

Die Deutsche Telekom erntete mit ihren angekündigten Plänen für 2016 einer DSL-Drosselung reichlich negatives Feedback der eigenen Kunden und Internetgemeinde. Die Surfgeschwindigkeit des Nutzers soll drastisch gesenkt werden, wenn dieser eine vorab festgelegte Volumen-Obergrenze überschreitet.

Vodafone plant keine DSL-Drosselung

Vodafone erklärte via Twitter, dass man "aktuell keine Pläne habe, die DSL-Geschwindigkeit der eigenen Kunden nach einem bestimmten Verbrauch zu drosseln". Diese Formulierung des veröffentlichten Twitter-Feeds lässt zwar durchaus Spielraum für Spekulationen, Experten rechnen allerdings nicht mit der Einführung einer Geschwindigkeits-Drosselung beim Düsseldorfer Unternehmen. So sei Vodafone nicht nur im DSL-Bereich


Zurück
immer aktuell
flatrate Newsletter:
OK

Nachrichten und aktuelle Informationen rund um die Themen DSL und Mobilfunk.

...zu den News

Frage & Antwort