Kabelbefreite Geforce-Grafikkarte verbindet Computer mit dem Monitor

13.01.11

Die KFA2 Geforce GTX460 WHDI ist eine besondere Steckkarte für den Computer. Mit ihr lässt sich die Videoausgabe völlig losgelöst von Kabelverbindungen zum Monitor oder HD-TV übertragen. Dabei greift der Bildberechner auf den von Marktgrößen wie Sony, Samsung und LG gestützten WHDI-Standard (Wireless Home Digital Interface) zurück, wodurch ein unkomprimiertes Full-HD-Bild mit bis zu einer Bildrate von 60 Hertz möglich wird. Die Technologie Wird Nvidias 3D-Vision-Software unterstützt?


Zurück
immer aktuell
flatrate Newsletter:
OK

Nachrichten und aktuelle Informationen rund um die Themen DSL und Mobilfunk.

...zu den News

Frage & Antwort