Cloud Storage für das 1&1 Heimnetzwerk

03.01.11

Wichtige Familien-Dokumente, Fotos oder die private Musiksammlung lassen sich jetzt komfortabel und sicher in der 1&1 Cloud speichern. Dazu stellt 1&1 ab sofort in allen DSL-Premium-Tarifen mit Laufzeit 100 GB Online-Speicher kostenfrei zur Verfügung. Die Archivierung kann an jedem Rechner im Heimnetzwerk erfolgen. Die Dateien werden sicher in einem der 1&1 Hochleistungs-Rechenzentren - also außerhalb der Wohnung oder des Hauses - gespeichert. Auf den Personal Cloud Storage kann passwortgeschützt nicht nur von allen PCs im Heimnetzwerk, sondern auch von unterwegs aus dem Internet zugegriffen werden - so einfach wie auf eine lokale Festplatte. Darüber hinaus lassen sich optional beispielsweise auch Urlaubsfotos mit Freunden und Bekannten passwortgeschützt teilen. Bei Bedarf kann der Speicher flexibel erweitert werden.

Professionelle Sicherung persönlicher Daten

Für den problemlosen Aufbau eines Heimnetzwerkes ist der 1&1 HomeServer in allen Premium-Tarifen mit Laufzeit für null Euro erhältlich. Er ist DSL-Modem und leistungsfähige Telefon-Anlage in einem und die zentrale Schnittstelle für kabellose Kommunikation in allen Räumen. Der 1&1 HomeServer unterstützt den derzeit schnellsten WLAN-Standard IEEE 802.11n zur professionellen Heimvernetzung für alle WLAN-fähigen Geräte. Neben PCs und Laptops können auch die heimische Musikanlage oder ein zentraler Drucker integriert werden. 1&1 DSL Premium-Tarife sind ab 19,99 Euro im Monat erhältlich.

100 GB Speicher ohne Zusatzosten in DSL-Premium-Tarifen ohne Laufzeit

Um das heimische Netzwerk in Verbindung mit dem Online-Speicher optimal zu nutzen, bietet 1&1 bei den Premium-Tarifen eine Reihe an Zusatzpaketen. Optional kann das Heim-Netzwerk zum Beispiel mit dem maxdome mediaCenter HD-TV für jetzt 149,99 Euro erweitert werden. Dadurch wird neben TV in HD-Qualität auch Deutschlands größte Online-Videothek maxdome mit über 35000 Videos auf den heimischen Fernseher gebracht. Außerdem ist das 1&1 AudioCenter für einmalig 69,99 Euro bestellbar. Durch das Gerät steht eine Auswahl aus 12000 Web-Radiosendern zur Verfügung.


Zurück
immer aktuell
flatrate Newsletter:
OK

Nachrichten und aktuelle Informationen rund um die Themen DSL und Mobilfunk.

...zu den News

Frage & Antwort